Fauna der Zwischenwelten und virtuellen Grauzonen

Quastenlöffler



Quastenlöffler

(Cirrus acetabulum)
Gattungen: Saugfüssler, Periskopauge, Unterweltler

Lebt in den Grauzonen an der Rückseite der Dimensionen, wo er sich, kopfüber laufend, von Fusspilz und -schweiss der Menschen und sonstige Kreaturen ernährt, die sich auf dem Land darüber bewegen. Kann äusserst gefährlich sein, da sein Tentakel mit sehr kräftigen Muskeln ausgestattet ist und er damit mühelos die Erdkruste durchstossen kann, um einen darauf laufenden Menschen zu verschlingen. Kann bis zu ca. einem Meter gross werden (ohne Periskopauge).










Zurück